OnTour: Tierpark Hellabrunn

avatar
Oliver Rümpelein
avatar
Matthias L.
avatar
Lisa

Von Pampashasen und geschrumpften Emus – Insider-Tips von „zugroasten“ Münchner für einen Besuch im Tierpark Hellabrunn. Leider in Audio, mit dem ich nur bedingt zufrieden bin.

Hier noch der Download zum Intro, für die ganz bekloppten unter euch. Das Intro steht, wie alle meine Inhalte, unter einer CC-BY-SA 4.0 Lizenz.

Errata/Nachtrag

In einer Diskussion im Chat wurde angemerkt, dass während der Folge nicht so ganz herauskam, was Hellabrunn jetzt besonders macht. In Online-Rezensionen werden hier vor allem die Freiflug-Voliere und die Affenwelt genannt.

Was mir im Nachhinein beim „herumsuchen“ aber vor allem aufgefallen ist, ist die Anzahl der Tierarten. Die folgende Tabelle habe ich mir aus diversen Quellen herausgesucht, und ein paar Schätzungen sind auch mit eingeflossen, die Werte sollten aber grob passen und sind nur auf ca. 50-100 genau:

HellabrunnHagenbeckBerlin (Mitte)FrankfurtNürnberg
Fläche40 ha22 ha33 ha11 ha65 ha
Tierarten gesamt7505001200450300
Tierarten ohne Aquaristik550210450300200?
Zoovergleich. alle Zahlen ca., der jewils größte Wert ist hervorgehoben.

Der Zoo Berlin hat zwar insgesamt bedeutend (fast 500!) mehr Tierarten, aber wenn man Aquarientiere (Fische, Garnelen, Anemonen,…) abzieht, liegt Hellabrunn vorne.

Aquarien einfach rauszurechnen mag jetzt etwas willkürlich wirken, allerdings sind Haltungsaufwand und vor allem der Platzbedarf eines Aquariums um einiges kleiner. Dazu kommt, dass in Berlin das Aquarium für sich bereits eine eigene Attraktion mit getrennten Tickets darstellt (wobei es hier normalerweise wohl Kombitickets gibt).

Zu Kleinreptilien, Insekten und Spinnentieren gibt es leider nicht genug Daten, die Unterschiede dürften hier aber (geschätzt) geringer ausfallen als bei Aquarien.

Karte

Verwandte Episoden

Episode Tags

Feedback

Für Feedback, Kritik und Anmerkungen nutzt bitte die üblichen Kanäle:

oder tretet dem Matrix-Chat #coastercast:im.f3l.de oder der entsprechenden Community +coastercast:im.f3l.de bzw. dem Space bei. Mehr über das Matrix-Protokoll erfahrt ihr hier.

|| Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Lizenz

Diese Episode wurde veröffentlich unter der Creative Commons – Attribution – Share Alike 4.0 International Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.