Immelmann

Ein Immelmann ist ein Achterbahnelement. Es besteht aus einem halbe Aufwärtslooping gefolgt von einer abwärtsführenden halben Drehung um die Längsachse. Der Zug wird also ein mal auf den Kopf gestellt und fährt zurück in die Richtung aus der er kam.

Der Name ist übernommen von einer ähnlich aussehenden Figur aus dem Kunstflug (Wikipedia).

Ein zur Seite geneigter Immelmann, der keine komplette Inversion beschreibt, wird Junior Immelmann genannt.

Weblinks

Siehe auch